USt-Senkung ab 1. Juli 2020

Der Gesetzgeber wird sehr kurzfristig am Montag, 29.06.2020 entscheiden. Daher kann es zu Einschränkungen bei der Bezahlung von Abschlägen vor Ort im Kundenzentrum kommen. Wir bitten deshalb unsere Kunden, Bareinzahlungen am Kassenautomaten in der Packhofstraße erst ab Mittwoch, den 01.07.2020 zu tätigen.

Die Umstellung der Mehrwertsteuersenkung erfolgt für alle Kunden automatisch, sie müssen also nichts weiter tun. Die Preise werden von StWB und BRAWAG dem neuen gesetzlichen Mehrwertsteuersatz entsprechend verringert, die Abschläge werden jedoch grundsätzlich beibehalten. Wer auf Wunsch seine Abschläge dennoch ändern oder einen Zählerstand vom 30.06. melden möchte, wendet sich sehr gern an den Kundenservice der StWB / BRAWAG oder nutzt ganz einfach das Kundenportal „Mein StWB“ dazu.

Trinkwasserleitungsspülungen und -sperrungen

Wir möchten Sie rund um die Uhr mit sauberem Trinkwasser versorgen. Dafür sind in geraumen Abständen Wartungsarbeiten an der Versorgungsleitung nötig. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass wir am Dienstag, 28.07.2020, von 08:00 bis 15:00 Uhr, in der Rosa-Luxemburg-Straße 11-19 sowie in der Caasmannstraße am Mittwoch, dem 29.07.2020, von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr, die Trinkwasserversorgung unterbrechen müssen.

Hierzu geben wir Ihnen folgende Hinweise:

Vor Beginn der Arbeiten bevorraten Sie sich bitte mit Trinkwasser. 
Während der Arbeiten im oben genannten Zeitraumbitten wir Sie, zur Vermeidung von Schäden keine Waschmaschinen, Elektrospeicher, Geschirrspüler oder ähnliche Geräte zu betreiben.
Nach Beendigung der Arbeiten bitte über die dem Hauptventil nächstgelegene Entnahmestelle kurzzeitig spülen, bis das  Wasser klar ist. Danach ist die am höchsten gelegene Zapfstelle (kein Druckspüler) zu öffnen, damit eventuell vorhandene Luft entweichen kann.

Eintrübungen des Wassers während und kurze Zeit nach den Arbeiten sind gesundheitlich unbedenklich. Für Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter während der Arbeitstage von 07:00 bis 16:00 Uhr (Fr. bis 13:00 Uhr) unter der Rufnummer 03381 543-604, andernfalls unter 03381 543-0 gern zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis und bitten um Einhaltung der empfohlenen Maßnahmen.